Kurzscheibenegge Columbus

Willkommen in der Oberklasse, das verspricht Bremer mit seiner neuen Kurzscheibenegge Columbus mit der außergewöhnlichen Funktionalität und dem Design.

Ende vergangenen Jahres hat Bremer Maschinenbau die neue Kurzscheibenegge Columbus der Öffentlichkeit bei der Agritechnika in Hannover vorgestellt. Die neue Kurzscheibenegge Columbus weiß im täglichen Einsatz zu begeistern und entfaltet ihr volles Potential dann, wenn es zu schwierigen Bodenbedingungen kommt.

Die Scheibe die es in sich hat!
Vorgestellt auf der Agritechnica 2017

Von der Idee bis zur Umsetzung sind mehr als 3 Jahre vergangen bis die Columbus alle angesetzten Testläufe bestand. Die Columbus verfügt über zwei hintereinander geschraubte und verstellbare Scheibenreihen. Dank der sechs verschiedenen Einstellungen der Scheibenreihen kann die Columbus extrem kompakt oder für sehr hohe Arbeitsgeschwindigkeiten lang verstellt werden.

An den gefederten und wartungsfreien Scheibenlagerungen sind die innovativen Eggenscheiben mit einem Durchmesser von 580mm montiert. Diese sind für eine lange Standhaltigkeit mit den modernen Kenntnissen aus dem Bereich Schmiedetechnik gefertigt.

Die auffälligen neuen Eggenscheiben mit den markanten Aussparungen fördern den Durchfluss und verbessern die Vermischung merklich. Anstauungen bei größeren Mengen an Pflanzenrückständen zwischen oder vor den Eggenscheiben werden ausgeräumt. - Denn zwangsläufig wird ein Teil des bearbeitenden Bodens durch die Aussparungen der Eggenscheiben geführt.

Testläufe auf nassen Böden im Herbst oder bei der Einarbeitung von Gülle haben zudem bewiesen, dass diese selbstreinigenden Eggenscheiben nahezu frei von Bodenanhaftungen sind. Dieses Merkmal gewährleistet eine gleichbleibende Arbeitsqualität - auch in anspruchsvollen Situationen. Zudem verringert sich der Kraftbedarf für die Schlepper mit einer sauberen sich selbstreinigenden Eggenscheibe.

Die Columbus wird in den Arbeitsbreiten von 1,40 bis 6,00 Metern bei Bremer Maschinenbau gefertigt. Deshalb ist fast jedes individuelle Zwischenmaß der Arbeitsbreite möglich. Eine sehr umfangreiche Palette an Ausstattungsvarianten ist für diese neue Kurzscheibenegge Columbus erhältlich. Sie bedeuten noch mehr Flexibilität für die stark wechselnden Ansprüche in der heutigen Landwirtschaft.

Die Vielseitigkeit deutet unverkennbar auf eine Kuzscheibenegge für alle Gelegenheiten und Situationen hin - von harten Böden im Sommer bis zu nassen Verhältnissen im Herbst.

Vorteile / Nutzen

Die richtige Scheibenstellungkombination

Die Schrägstellung und der Untergriff sind optimal  aufeinander abgestimmt um einen flächigen Schnitt bei geringen Energiebedarf  zu ermöglichen. Die Untergriffstellung  fördert den Einzug in sämtliche Böden. In Kombination wird der Erde ein schnellerer Auftrieb über die Powerdisk ermöglicht (vergleichbar mit einer Schanze), der Erdstrom wird besser geleitet und somit effektiver vermischt.

Optimale Scheibenform und Größe
Die einzelnen auf Untergriff gestellten gezackten und gewölbten Eggenscheiben reißen und schneiden gleichermaßen und vermeiden selbst bei nassen Böden Schmierzonen. Die 56 cm oder 61 cm großen Scheibendurchmesser ermöglichen ein größeres Einsatzspektrum, erhöhen die Standzeiten der Eggenscheiben und schneiden bei geringer Arbeitstiefe flächiger die Oberfläche und reduzieren somit den Energiebedarf.

Gewährleistete Bodenanpassung
Die vierfach gummigelagerte, gefederte Einzelscheibenaufhängung arbeitet in alle Richtungen und bewirkt eine Vibration der Scheiben, sodass eine optimale Eindring-, sowie Bodenanpassung bei unebenen Boden gefördert wird. Zudem wird durch die unbrechbaren Gummis ein Überlastungsschutz gewährleistet.

Vielfältige Einstellmöglichkeiten
Die Lösung der einzelnen technischen Knotenpunkte miteinander ist einzigartig und hat sich bewährt. Die verstellbaren Balkenabstände der Scheibensegmente zueinander, sowie der einstellbare Scheibenüberschnitt und die in der Länge anpassbaren Nachlaufwalzen ermöglichen eine individuelle Anpassung an jede Anforderung. 

Bedienerfreundlichkeit und Service
Bei Bremer steht nicht nur ein optimales Bodenergebnis im Vordergrund, sondern auch Bedienerfreundlichkeit und Service. Die Scheiben werden auf wartungsfreie, großdimensionierte und mehrfach abgedichtete, zweireihige Schrägkugellager montiert. Der Landwirt kann die Packerwalze auf seine Bedürfnisse ganz einfach einstellen, die Sechscheiben gefedert bestellen oder aber das Seitenprallblech nutzen, welches dreidimensional vibriert. Weitere Ausrüstungsmöglichkeiten, wie eine Striegelreihe, besonders gut für die Frühjahrsbestellung, sind ganz flexibel nachrüstbar oder veränderbar. 

+ Bessere Vermischung auch bei nassen Böden

 

+ Größerer Feinerdeanteil durch zusätzliche Schneidwirkung in den Aussparungen

 

+ Geringere Furchen- und Dammbildung

     + Furche/Damm wird durch die drehenden Aussparungen zerteilt

     + Ebenes Arbeitsbild

 

+ Vergrößerter Durchlass zwischen den Scheiben und Scheibenstielen

 

+ Nahezu Selbstreinungseffekt (weniger Anhaftung von Böden)

     + Gleichbleibende Arbeitsqualität

    + Geringeres Maschinengewicht

    + Weniger Straßenschmutzung

    + Weniger Verschleiß

 

+ Kraftstoffverbrauch und Schlepperbelastung sinkt


 

Technische Daten / Serienausrüstung

Serienausrüstung

- Gezackte Qualitätseggenscheiben aus Bohrstahl 56 cm oder 61 cm  Scheibendurchmesser
- Hochwertige, großdimensionierte und wartungsfreie, zweireihige Schrägkugellager
- Gefederte Einzelscheibenaufhängung
- Verstellbarer Scheibenüberschnitt
- Verstellbarer Balkenabstand       
- Längenverstellbare und höhenverstellbare Packerwalzen
- Randscheiben und Seitenpralbleche
- Robuster Qualitätsrahmen
- Vorrichtung zur Erweiterung
- Wahlausrüstungen

Technische Möglichkeiten

- Dreipunktanbau von 1,2 bis 6 Meter
- Aufsattelscheibenegge von 3 bis 12 Meter
- A - Klappung, H - Klappung, Kompaktklappung

Typ Arbeitsbreite Scheibenanzahl Scheiben Zugkraftbedarf Transportbreite Gewicht mit Dachringwalze
Columbus LN252 250 cm 18 56 cm ab 55 kW 2,70 m ca. 1275 Kg
Columbus LN302 300 cm 22 56 cm ab 65 kW 3,00 m ca. 1550 Kg
Columbus LN380 390 cm 30 56 cm ab 90 kW 3,00/2,60 m ca. 1895 Kg
Columbus LN462 460 cm 34 56 cm ab 110 kW 3,00/2,60 m ca. 2490 Kg
Columbus LN502 500 cm 36 56 cm ab 125 kW 3,00 m ca. 2910 kg

Die Columbus ist in den Arbeitsbreiten von 1,2 Meter bis 12,00 Meter erhältlich. Auch für den Wein-& Obstanbau ist sie speziell geeignet. Fragen Sie über unser Kontaktformular an oder per Telefon unter 05128 1500. 

Ausrüstungsvarianten

- Dachringwalze 60 cm Durchmesser
- T - Ringwalze 60 cm Durchmesser
- Rohrpackerwalze 52/60 cm Durchmesser
- Doppelwalzen
- Andere Walzenkombinationen

- End- oder Zwischenstriegel vor oder hinter der Walze
- Aufsattelfahrwerk, auch mit Dreipunkthitch
- Zwischenprallblech oder Zwischenprallplatten
- Gefederte Seitensechscheiben in sechs Richtungen verstellbar
- Stabile, fest montierte Warntafeln mit Beleuchtungsanlage
- Hydraulische Tiefenverstellung
- Verstellbare Fronträder

Andere Ausrüstungsmöglichkeiten und Ideen auf Anfrage

Ausrüstung

Walzen