Tiefenlockerer PSÜ

Der Paralllockerer PSÜ ist sowohl auf steinigen als auch auf steinfreien Böden einsetzbar. Er eignet sich zur tiefen Lockerung und Oberflächenbearbeitung in einem Arbeitsgang.

Zusätzlich kann er mit Kurzscheibeneggen, Kreiseleggen, Drillmaschinenkombinationen, Kartoffelpflanzmaschinen, Fräsen, usw. kombiniert werden.

Tiefenlockerungsgeräte mit einer Arbeitstiefe von über 40 cm erfordern mehr Kraftbedarf, da der verdrängte Boden mit zunehmender Tiefe zur Oberfläche deutlich ansteigt. Durch eine veränderte Anordnung der Parallzinken werden Kraftreserven des Schleppers freigesetzt.

Arbeitstiefe und Arbeitsgeschwindigkeit können somit erhöht werden. Die Flächenleistung und das Arbeitsergebnis auf Ihren Böden wird durch diese Einstellung deutlich gesteigert. Durch den bogenförmigen Parallzinken wird der Boden schräg zu der Fahrtrichtung gerissen, angehoben und wieder abgesenkt. Daher wird der Boden nicht durchmischt. Die Bodenstruktur bleibt unberührt, sodass die Bodenoberfläche im Ergebnis gelockert und eben ist.

 

Ausstattungsmerkmale

Vorteile / Nutzen

+ Hohe Arbeitsgeschwindigkeiten

+ Größere Arbeitstiefen

+ Ein noch verbleibender tragender Untergrund

+ Kombination mit Folgegeräten

+ Großer Durchlass

+ Kraftstoffersparniss

+ Geringer Kraftbedarf

+ Gleichzeitige Lockerung der Schlepperfahrspur (Unterspurlockerung)

 

Technische Daten / Serienausrüstung

Parallschwert mit wechselbarem und drehbarem Doppeldorn (Optional: schraubbare Wechselspitze und Seitenflügel), Arbeitstiefe bis 60 cm, Kompakte Bauform, automatische Überlastsicherung mit weitem Auslöseweg, Auslösekraft über Hydrauliksystem einstellbar, integrierte Räder (optional), hydraulisch verstellbarer Heckkuppler, hoher Rahmendurchgang, stabil geschweißter Doppelrohrramen zum Anbau schwerer Folgegeräte, bogenförmige Parallzinken, breiter Zinkenabstand und hoher Durchgang

 

Typ Arbeitsbreite Tiefe max. Zinkenanzahl Zugkraftbedarf
PS 2 Ü 2 m 60 cm 2 ab 75 kW
PS 4 Ü 3 m 60 cm 4 ab 120 kW
PS 6 Ü 4 m 60 cm 6 ab 155 kW

Wir bauen maßgeschneidert, daher ist die obige tabellarische Übersicht nur ein Beispiel. Weitere Arbeitsbreiten sind auf Anfrage realisierbar.

Ausrüstungsvarianten